STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima

Die Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen nimmt auch in diesem Jahr an der Aktion „STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima“ teil.

Vom 12. Juni 2021 bis zum 02. Juli 2021 heißt es dann wieder Radeln & Kilometer sammeln.

Worum geht es?

Ziel ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune zu setzen – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben. Treten Sie 21 Tage in die Pedale! Sammeln Sie Kilometer für Ihr Team und Ihre Kommune. Egal ob beruflich oder privat – Hauptsache CO2-frei unterwegs.

Wie kann man mitmachen?

Registrieren Sie sich auf www.stadtradeln.de/uhldingen-muehlhofen. Treten Sie dann einem Team bei oder gründen Sie ihr eigenes. Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter www.stadtradeln.de oder per STADTRADELN-App eintragen.

Alle TeilnehmerInnen, die sich nicht online registrieren möchten oder den Online-Radelkalender nutzen, können den Erfassungsbogen ausdrucken, ausfüllen und in der Tourist-Information bis spätestens 09. Juli 2021 abgeben bzw. per E-Mail (uhldingen-muehlhofen@stadtradeln.de) oder per Post senden an:

·         Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Ehbachstraße 1, 88690 Uhldingen-Mühlhofen

Für registrierte Teilnehmende gibt es nach dem Aktionszeitraum eine siebentägige Nachtragefrist. Danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich.

Wer kann teilnehmen?

ALLE die in der Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen – umso mehr desto besser!

Mitmachen lohnt sich!

Unter allen Teilnehmern, die im Aktionszeitraum mehr als 100 km fahren, verlost die Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen und die Tourist-Information Gutscheine:

1.    Preis: Gutschein im Wert von 100,00 Euro

2.    Preis: Gutschein im Wert von 80,00 Euro

3.    Preis: Gutschein im Wert von 50,00 Euro

Machen Sie mit und motivieren Sie auch Ihre Bekannten und Freunde dazu, im Alltag das Rad so viel wie möglich zu benutzen

Klicken Sie hier für den Erfassungsbogen!