Förderverein und Lesepaten

Förderverein "Bürger für Bücher"

Der Verein ist ein Zusammenschluss von Freunden der Gemeinde-Bücherei Uhldingen-Mühlhofen mit dem Ziel, die öffentliche Bücherei der Gemeinde als "Treffpunkt" zu erhalten und zu unterstützen, und zwar insbesondere durch:
  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen
  • Hilfe zur Erhaltung und Ausweitung des Medienbestandes und sonstiger Einrichtungen
  • Unentgeltliche personelle Unterstützung

Diese Ziele werden erreicht durch

tätigen, unentgeltlichen und persönlichen Einsatz der Mitglieder
sowie den Einsatz von Mitteln des Vereins.
So half der Verein beispielsweise schon bei:
der Beschaffung neuer PCs für die Verwaltung und die Besucher des Treffpunkts Bücherei
der Einführung der Online-Ausleihe und der Ausleihemöglichkeit von E-Books
der Organisation und Durchführung zahlreicher Veranstaltungen
und natürlich der Beschaffung neuer Bücher und sonstiger Medien.

hier geht es zur Website des Vereins Bürger_für_Bücher

Was sind Lesepaten?

Am 09. Juni 2010 wurde das Projekt „Miteinander Lesen“ in der Bücherei Uhldingen-Mühlhofen vor vielen interessierten Zuhörern vorgestellt und es konnten auch schon einige Lesepaten gewonnen werden.
Ziel des Projektes ist es, lernschwachen Kindern mit und ohne Migrationshintergrund Spaß an geschriebener und gesprochener Sprache zu vermitteln und damit zur Verbesserung der deutschen Sprachkenntnisse und der Lesekompetenz beizutragen.
Werden auch Sie Lesepate!
Mitmachen können alle Bürgerinnen und Bürger, die Freude am Umgang mit Kindern haben und Bücher lieben.
Haben Sie einmal in der Woche 45 Minuten Zeit?
Sie können sich direkt in der Bücherei oder per E-Mail für eine Lesepatenschaft bewerben!