Masterplan Weltkulturerbe Pfahlbauten

Der Gemeinderat erarbeitete 2011 und 2012 zusammen mit der Planstatt Senner, Überlingen, und der Bürgerschaft in Workshops und Mai-Spaziergängen einen Masterplan 2011 – 2020, der im Dezember 2012 vom Gemeinderat beschlossen wurde und ein Investitionsvolumen von ca. 15 Mio. EURO hat.

Er erstreckt sich über alle drei Teilorte und soll insgesamt die Infrastruktur der Gesamtgemeinde verbessern. Es sind deshalb neben touristischen Maßnahmen wie dem Bau des Infopavillons in Unteruhldingen, auch Maßnahmen für die Infrastruktur, wie die Neugestaltung des Rathausvorplatzes  und Verbesserung des Verkehrsflusses mittels Kreisverkehr in Oberuhldingen  oder die Gestaltung eines Sport- und Funparks im Plan enthalten.

In enger Abstimmung mir der Gemeinde hat  das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, das größte archäologische Freilichtmuseum zum Thema Pfahlbauten mit jährlich bis zu 300 000 Besuchern, seinen Masterplan erstell. Seit 2011 wurden mehrere neue pädagogische Vermittlungseinheiten eröffnet.

Inhalt_Masterplan