Infopavillon

Versunkenes Weltkulturerbe visualisieren – das ist die Aufgabe des Invopavillons an der Ostmole in Unteruhldingen.

Ein stilisiertes Pfahlbauhaus wurde in direktem Sichtbezug zur Fundstätte „Stollenwiesen“ als erster Baustein aus dem Masterplan der Gemeinde realisiert. Mit Zuschüssen aus der Tourismusförderung des Landes Baden-Württemberg und der Stiftung der Sparkasse Salem Heiligenberg ist die neue Informationsstelle die erste in der Nähe der 111 Pfahlbau-Welterbestätten. Die Infomonitore werden inhaltlich vom Landesamt für Denkmalpflege betreut.

Infopavillon_bearbeitet-1

Die Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen und die Planstatt Senner wurden für die gelungene Gestaltung des Welterbepavillons  von der Architektenkammer Baden-Württemberg mit einem Preis für Beispielhaftes Bauen ausgezeichnet.