Kapelle in Oberuhldingen

St. Wolfgang-Kapelle, Oberuhldingen

Auch Oberuhldingen besitzt mit der St.-Wolfgangs-Kapelle (geweiht dem heiligen Wolfgang von Regensburg) eine historische Sehenswürdigkeit aus dem 16. Jahrhundert. Die Kapelle prägt wie kein anderes Gebäude den Ortskern von Oberuhldingen und gehört zu den wenigen denkmalgeschützten Gebäuden in der Gemeinde.

Der Salemer Abt Stephan I. Jung, dessen Wappen sich über dem Eingang und am unteren Rand des Altarbildes befindet, ließ sie um 1711 im Stil des Barock ausstatten und verlieh ihr damit ihr jetziges Aussehen; das Altarbild zeigt den heiligen Josef, wie er den Segen Gottes durch Maria vom Dreifaltigen Gott für das Reichsstift Salem erbittet, im unteren Teil des Bildes ist eine Ansicht des Klosters Salem dargestellt.