Verein

Ortsseniorenrat Uhldingen-Mühlhofen

vereinslogo
Bachweg 6
88690 Uhldingen-Mühlhofen
Ortsteil: Mühlhofen

Vorsitzende(r):
Herr Horst Krake
Vorsitzender im Ortsseniorenrat Uhldingen-Mühlhofen &
Stellvertretender Vorsitzender im Sozialverband VdK - Ortsgruppe Uhldingen-Mühlhofen

07556 6640 privat
E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt



Vorsorgemappe Deckblatt
Link zur ausfüllbaren Vorsorgemappe

AKTUELLES:


Unsere Vorstandsmitglieder (geschäftsführender Vorstand):

Ortsseniorenrat Vorstand
  • Horst Krake, Vorsitzender, Bachweg 6, 88690 Uhldingen-Mühlhofen, Tel.: 07556 6640, Email: horst.krake@gmx.de
  • Ingeborg Syben, erste Stellvertreterin
  • Regina Debler-Griger, Schriftführerin und Pressesprecherin, Bodanstraße 3b, 88690 Uhldingen-Mühlhofen, Tel.:07556 8487, Email: Regina.Debler-Griger@gmx.de
  • Detlef Holzki, Flurstraße 2, 88690 Uhldingen-Mühlhofen, Tel.: 07556 96826 E-Mail: detlef.holzki@t-online.de

Vorstand

Unsere Beisitzer:

Ortsteil Oberuhldingen:

  • Ingeborg Syben, Reismühlenweg 1, 88690 Uhldingen-Mühlhofen, Tel.: 07556 247 323
  • Maja Wahl, Im Sieble 3, 88690 Uhldingen-Mühlhofen, Tel.: 07556 932541, E-Mail: majawahl@gmx.de
  • Christine Hauser, Auf der Höhe 25b, 88690 Uhldingen-Mühlhofen, Tel.: 07556 96716, E-Mail: hauser.armin@t-online.de

Ortsteil Mühlhofen:

  • Adolf Müller, Kirchstraße 15, 88690 Uhldingen-Mühlhofen, Tel.: 07556 5176 E-Mail: ac-mueller47@t-online.de

Ortsteil Unteruhldingen:

  • Horst Krake, Vorsitzender, Bachweg 6, 88690 Uhldingen-Mühlhofen, Tel.: 07556 6640, Email: horst.krake@gmx.de
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
bitte unterstützen Sie uns wohlwollend bei der Bewältigung
unserer vielen Aufgaben.
"Packen wir es gemeinsam an!"


Für den Inhalt dieser Seiten ist der Ortsseniorenrat Uhldingen-Mühlhofen verantwortlich.


Gestaltung: Horst Krake, Vorsitzender im OSR, Stand: 23.04.2017

Ortsseniorenrat Uhldingen- Mühlhofen

Schriftführerin:
Regina Debler-Griger Uhldingen-Mühlhofen
Bodanstraße 3 b 88690 Uhldingen-Mühlhofen
Tel.: 07556/8487 E-Mail: Regina.Debler-Griger@gmx.de

__________________________________________________________________________________

 Protokoll der 5.Mitgliederversammlung des OSR am 11.März 2020


Punkt 1) Um 10:05 Uhr eröffnet der Vorstand die 5.Mitgliederversammlung.

               Begrüßung der Gäste,Mitglieder.Feststellung der pünktlichen

               Benachrichtigung der Mitglieder und im Gem.blatt (KWo 8 -10)

               17 Mitglieder lt. Anwesenheitsliste anwesend.

                Die Versammlung ist beschlussfähig.

              

                 Protokollführerin: Gertraud Krake  Von der Versammlung bestimmt


Punkt 2) Totenehrung  die Versammlung  erhob sich von Ihren Plätzen und

                gedachte Olaaf Haase,der uns am 16.Feb.20 für immer verlassen

                hat.


Punkt 3) Berichte der Vorstände

            a)  Der 1.Vorstand berichtete von seinen Tätigkeiten über das Jahr

               2019 . Fragen gab es keine. Mitgliederstand am 31.12.19   47 Mtgl.

                Der Stellvertreter berichtete über seine Beratungen am ersten

                Donnerstag im Monat wie Vorsorge,Betreungs- & Patientenver-

                fügung. Auch Pflegestufen und Versicherung sind gefragt.

            b) Die Schriftführerin berichtete von 4 Vorstandsitzungen,dazu muss

                je ein Protokoll erstellt werden und tabellarisch über die übers Jahr

                stattgefundenen Veranstaltungen.

            c) Bericht des Kassenverwalters: Der OSR bekommt nur Spenden

                keine Mitgliederbeiträge lt. Satzung.  Einnahmen € 5 820,60

                                                                           Ausgaben    € 285,75 

                Alles weitere steht in seinem Kassenbericht. Durch den Daten -

               schutz können keine hilfsbedürftige Personen in der Gemeinde

               gefunden werden.

Punkt 4) Die Kassenprüfer haben die Kasse geprüft und für in Ordnung

                gefunden. Herr Adolf Müller empfahl der Versammlung den

                Kassenführer zu entlasten.


Punkt 5) Herr Bürgermeister übernahm die Entlastung,der Vorstandschaft.

               Die wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.

                Davor überbrachte der Bürgermeister die Grußworte der Gemeinde

                Zu den schönen Arbeiten des Bürgermeisters gehört eine Ehrung

                vorzunehmen. Wolfgang Seiffert wurde mit der Landesnadel von

                B/W  ausgezeichnet.Die Urkunde wurde unterzeichnet von  MP

                Winfried  Kretschmann. Zugabe der Gemeinde die obligatorische

                Tasche und vom OSR eine Flasche Wein. - Glückwunsch -

Punkt 6) Grußworte der Gäste:

                 Bürger für Bürger „Herr M.Holstein“ nahm Bezug auf das OSR -

                 Prospekt: „Daher gibt es nichts Gutes,außer man tut es“. Vom

                 KSR Herr W.Schmid weißt auf die Vorzüge des Ehrenamtes und

                 die Wichtigkeit in unserer Gesellschaft hin.Auch erwähnte er Betrü-

                ger am Werk – Tipps für Senioren.  

                 Herr Dr.Kitzmann  vom

                Linzgau – Shuttle von der Gemeinde Salem. 90% der Benutzer

                sind Ältere 75 bis 80 Jahre,sie werden von zu Hause abgeholt,auch

                Jugendliche von 14 bis 27 Jahren.Sehr erfolgreich seit 5 Monaten.

                Bisher  ca.400 Fahrten. Mitgliederstand bis heute 100. Herr Bürger-

                meister E.Lamm weißt auf die Kurserweiterung des BODO hin ab

                April.

                2 Bewerber des Bürgermeisteramtes waren anwesend. Als

                Erster antwortete Herr J.Thieke und stellte sich kurz vor,nahm  Be -

                zug auf den Bürgerbus. Herr D.Männle,auch Kandidat, sprach sich

                für den Bürgerbus und Mehrgenerationshaus aus.Ohne Belohnung

                des Ehrenamtes, geht nichts.


Punkt 7) Wünsche und Anträge: Der erste Vorstand stellte den Antrag:“die

                3.Jahreshauptversammlung um ein Jahr vorzuziehen“. Nach

                längerer Diskussion hat der Vorstand den Antrag zurückgezogen.

                Es gibt auch eine Außergewöhnliche Hauptversammlung mit vorge-

                zogenen Wahlen. Aus gesundheitlichen Gründen muss er kürzer  

                treten.

                Spenden von Vereinen an Vereine sieht das Finanzamt nicht

                so gern. Oft gibt es Schwierigkeiten seitens Anerkennung.


Punkt 8) Schlusswort : Der Vorsitzender bedankte sich bei den Gästen für

                ihr Kommen.besonders bei der Gemeindeverwaltung für die Unter-

                stützung.Den Vereinsvorständen für die gute Zusammenarbeit.

              

                Am 22.März ist Bürgermeisterwahl,der Machtfaktor der Senioren

                sind 25% der Bürger.

                Auch die Nachfolge von Ehrenämtern.Die in Rente bzw. Ruhestand

               gehen,sind unsere in frage kommenden Nachfolger. Wir benötigen

               ihre in über 40zig jährige Berufserfahrung.

               Um 12:15 beschließt der Vorsitzender die 5.Mitgliederversammlung.


               Uhldingen – Mühlhofen,den 15.März 2020


      Protokollführerin: Gertraud Krake              2.Vorstand:Emil Schuhmacher

regelmäßige Termine
^
regelmäßige Termine

Die Bewegungs-und Wandergruppe des Ortsseniorenrates "Begegnen - Bewegen - Helfen" trifft sich immer dienstags, um 09.00 Uhr, am Dorfbrunnen in Mühlhofen.

  • Verantwortlicher Leiter der Sportgruppe: Horst Krake, Tel.. 07556 6640
  • Vertreterin: Christine Hauser, Tel.: 07556 96716

Boule-Spiel, Aachinsel, Mühlhofen, Kanalweg, Freitags 16 - 18 Uhr, nur in der Sommerzeit
Ansprechpartner:

  • Ingeborg Syben, 07556 247323
  • Siegrid Rudischhauser, 07556 9325839
  • Gertraud Krake, 07556 6640
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Ortsseniorenrat Uhldingen-Mühlhofen« verantwortlich.