Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart
Ortsteil

Veranstaltungskalender

Do 04.11.21
16:30 Uhr
Gasthaus Sternen Mühlhofen
Veranstaltungsort: Gasthaus Sternen Mühlhofen
Fr 05.11.21
Mutter Beimer kann auch böse... Mit einer gehörigen Portion Witz und unvergleichlichem Charme interpretiert die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin die bitterbösen Storys aus der Feder von Ralf Kramp, einem der renommiertesten deutschsprachigen Krimiautoren. Da meucheln diabolische Putzfrauen, und der gute Bohnenkaffee ist vergiftet, da wird die Gehhilfe zum Mordinstrument, und die betagten Witwen zählen die Gräber ihrer zahlreichen Dahingeschiedenen wie die Perlen an einer Kette. Das verspricht einen spannungsgeladenen und vor allem vergnüglichen Abend.

Nach dem Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg trat Marie-Luise Marjan ab 1960 22 Jahre lang durchgehend an großen Schauspielhäusern auf, u.a. am Staatstheater Karlsruhe, am Schauspielhaus Bochum, an der Freien Volksbühne Berlin und dem Thalia Theater Hamburg. Zudem wirkte sie in Film- und Fernsehproduktionen mit wie mehrere Folgen des ARD-TATORT oder in Rainer Werner Fassbinder´s "Berlin Alexanderplatz" (1979).
Dem breiten Publikum
Veranstaltungsort: Alte Fabrik
Veranstalter:
Alte Fabrik Mühlhofen
Fr 19.11.21
Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay, Markus Söder ist nun „Kanzler der Herzen". Baerbock, Laschet und Scholz dafür nur noch „Kanzlerkandidaten", sorry, „*innen".
Ist Annalena Baerbock neue Kanzlerin, wird alles besser, denn sie hat keine Regierungserfahrung - ja, das zeichnet sie aus. Und sie ist Mutter von zwei Kindern - das begeistert Eltern und Medien. Ja, und? Laschet hat sogar drei Kinder, aber kein genderbewusster Prenzlauer-Berg-Papi schwätzt deswegen in die Fernsehkamera: „Endlich ein Vater im Kanzleramt!". Soviel zum Thema Gleichberechtigung - da kann´s Gendersternchen hageln wie es will.
Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater. Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Wohnungsnot, MeToo und die Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching.

Das neue Programm der DISTEL belebt die Ästhetik des Kabaretts der 1920er Jahren neu und
Veranstaltungsort: Alte Fabrik
Veranstalter:
Alte Fabrik Mühlhofen
Sa 20.11.21
Skandal? Nirgendwo auf der Welt geht es doch so gesittet und skandalfrei zu wie in unserer ruhigen kleinen Hauptstadt an der Spree. Okay, Markus Söder ist nun „Kanzler der Herzen". Baerbock, Laschet und Scholz dafür nur noch „Kanzlerkandidaten", sorry, „*innen".
Ist Annalena Baerbock neue Kanzlerin, wird alles besser, denn sie hat keine Regierungserfahrung - ja, das zeichnet sie aus. Und sie ist Mutter von zwei Kindern - das begeistert Eltern und Medien. Ja, und? Laschet hat sogar drei Kinder, aber kein genderbewusster Prenzlauer-Berg-Papi schwätzt deswegen in die Fernsehkamera: „Endlich ein Vater im Kanzleramt!". Soviel zum Thema Gleichberechtigung - da kann´s Gendersternchen hageln wie es will.
Berlin verkommt zur Provinz im großen Skandaltheater. Und nur ein kleines, unbeugsames Kabarett hält dagegen und stellt sich den großen Fettnäpfen: Wohnungsnot, MeToo und die Frage nach dem politisch korrekten Kinderfasching.

Das neue Programm der DISTEL belebt die Ästhetik des Kabaretts der 1920er Jahren neu und
Veranstaltungsort: Alte Fabrik
Veranstalter:
Alte Fabrik Mühlhofen
Sa 27.11.21

Lilo Wanders

Lilo Wanders ist eine Kult-Diva, eine Art moralische Instanz und Ratgeberin für alle Lebenslagen. Ihre charmanten Moderationen, ihre kluge TV-Präsenz und ihre pointiert unterhaltsamen Bühnenprogramme zeigen die Facetten dieser ungewöhnlichen Künstlerin.

Lilo Wanders erfand sich selbst als Figur für ein Theaterstück im Schmidt-Theater in Hamburg, moderierte neben Corny Littmann und Marlene Jaschke vier Jahre die legendäre Schmidt-Mitternachts-Show im NDR und wurde europaweit bekannt als Präsentatorin der Sendung ´Wa(h)re Liebe´ beim Sender VOX.
Mehr als zehn Jahre hat Lilo Wanders die Sendung moderiert — und das prägt! Aber die Beschäftigung mit Liebe, Sex und Erotik war schon immer Lilos liebstes Steckenpferd, dem sie in der Fortsetzung ihres Erfolgsprogrammes nochmal leidenschaftlich und mit Humor die Sporen gibt.

Verliebtheit ist zwar ein akuter Zustand geistiger Umnachtung, aber trotzdem das schönste aller Gefühle! Unsere liebste Expertin für Sex und Partnerschaft spricht ein weiteres Ma
Veranstaltungsort: Alte Fabrik
Veranstalter:
Alte Fabrik Mühlhofen
Mi 01.12.21
14:00 - 19:30 Uhr
Zahl der Blutkonserven dramatisch gesunken –
Blutspenden werden auch während der Urlaubszeit dringend benötigt
Veranstaltungsort: Lichtenberghalle
Sa 04.12.21
Über 20.000 Zuschauer haben bisher Lutz Jäkels multimediale Live-Reportage gesehen über ein Syrien, wie es mal war, teilweise noch immer ist und hoffentlich eines Tages wieder sein wird.

In einem Zeitraum von 20 Jahren ist Lutz Jäkel als Fotojournalist, Autor und Islamwissenschaftler immer wieder nach Syrien gereist – bis zum Ausbruch der Unruhen und Aufstände im März 2011. Das bunte und vielfältige Leben der Menschen, die prachtvolle Architektur Palmyras, der Suq von Aleppo, Wohnhäuser und Straßenzüge in Damaskus, dichte Wälder – vieles ist seit dem Ausbruch des Krieges unwiederbringlich zerstört. Fast die Hälfte der Bevölkerung ist auf der Flucht, Hunderttausende haben ihr Leben verloren, Syrien ist ein Dauerthema in den Medien. Und doch ist wenig über das menschlich und kulturell so reiche Syrien bekannt.

In seiner live moderierten, multimedialen Live-Reportage zeigt Lutz Jäkel Syriens Schönheit und seine Menschen, zeitlos und lebendig, belegt die Einzigartigkeit dieser Region. Seine Fotos dokumentiere
Veranstaltungsort: Welterbesaal
Veranstalter:
Alte Fabrik Mühlhofen
Sa 04.12.21
11:30 Uhr
Mehrzweckhalle Mühlhofen
Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle Mühlhofen
Sa 11.12.21
Der satirische Jahresrückblick mit dem Witzigsten aus 2021
Im Radio blicken ONKeL fISCH für WDR 2 und SWR 3 alle sieben Tage in ihren hochgelobten Sendungen auf die Woche zurück. Von der Kurzstrecke für's Radio geht’s am Ende des Jahres zum fünften Mal auf lange Tour durch die Theater der Republik.
Dieser Jahresrückblick ist anders, denn die beiden Bewegungsfanatiker von ONKeL fISCH präsentieren 365 Tage in 90 atemlosen Minuten: Hier wird nach Herzenslust gespottet, gelobt, geschimpft, gesungen und getanzt. Action-Kabarett direkt aus den kreativen Köpfen zweier preisgekrönter und erfahrener „Meister der Kleinkunst“ (Main Echo).
Veranstaltungsort: Alte Fabrik
Veranstalter:
Alte Fabrik Mühlhofen
Mo 27.12.21
Jeder hat sie, die geheimen Orte, wo mysteriöse Heimlichkeiten gelagert werden. Auch Herr Hämmerle! Der wackere Meister aller Klassen mistet aus Keller und Schubladen aus, um endlich Platz für neues „Glomp“ zu schaffen.
Der fixe Schwabe hat guten Grund, sich dem wachsenden Chaos entgegen zu stemmen. Potentiell ist er nämlich wieder in festen Händen, auch wenn er die Tanzpartnerin im Internet nirgendwo mehr finden kann. So ist er also beschäftigt, Briefe und Geräte, Werkzeug und Sperrmüll zu sortieren und auf Zukunftsfähigkeit zu überprüfen. Herr Hämmerle ist selten um eine Antwort verlegen, wenn es um die großen oder kleinen Probleme der Menschheit geht. Seine Lösungsstrategien sind legendär, seine Erkenntnisse verblüffend. So stülpt er den Ungereimtheiten des Alltags kurzerhand seine schwäbische Weltordnung über und macht sie passend, wo’s klemmt. Stereotype und Charaktereigenschaften der Schwaben seziert er mit einem Augenzwinkern. Hämmerle erklärt nicht. Er findet Erklärungen.

Bernd Kohlhepp, Hämmerles
Veranstaltungsort: Alte Fabrik
Veranstalter:
Alte Fabrik Mühlhofen