Der Mietspiegel 2020 - Interkommunale Zusammenarbeit von allen GEmeinden aus dem Bodenseekreis

In Zeiten von starker Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt ist die genaue Kenntnis der ortsüblichen Vergleichsmiete von großer Bedeutung.
Sie dient sowohl Mietern als auch Vermietern als Orientierung für Mietanpassungen und Neuvermietung.
 
Durch die Kooperation aller 23 Kreisgemeinden werden nun alle Städte und Gemeinden des Bodenseekreises über einen qualifizierten Mietspiegel verfügen – ein in Baden-Württemberg einmaliges Projekt.
 
Mit der Neuerhebung der Daten und der Erstellung des Mietspiegels wurde das EMA-Institut für empirische Marktanalysen in Regensburg betraut. Der neue Mietspiegel soll im August 2020 in Kraft treten.
 
Die Haushalte, die per Zufallsauswahl zur Mietspiegelerstellung befragt werden, erhalten im Laufe des nächsten Monats einen Erhebungsbogen.
Wir bitten Sie, sich kurz Zeit zu nehmen und die Fragen zu beantworten. Dies kann über eine kostenlose Rücksendung des Erhebungsbogens oder aber über den beiliegenden Online-Schlüssel erfolgen. Die erhobenen Angaben werden selbstverständlich nur anonym und in zusammengefasster Form ausgewertet, die Einzelangaben unterliegen dem Datenschutz und dienen ausschließlich der Erstellung des Mietspiegels.
 
Für Ihr Mitwirken möchte sich die Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen bereits im Voraus bedanken!