Minister Guido Wolf überbringt Bescheid zur Tourismusförderung in Höhe von 271.890 €

(Foto: privat)

Einen erfreulichen Geldsegen gab es für die Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen am 6. September 2019, als der für den Tourismus zuständige Minister Guido Wolf in Anwesenheit auch der beiden Landtagsabgeordneten Klaus Hoher (FDP) und Klaus Burger (CDU) an Bürgermeister Edgar Lamm den Förderbescheid des Landes Baden-Württemberg für den nächsten Bauabschnitt der Neugestaltung der Uferpromenade in Unteruhldingen übergab.

Für die Bauabschnitte Naturstrand und Wasserspielplatz werden vom Land 271.890 € zur Verfügung gestellt, das sind 50 % der bei der Antragstellung im Jahr 2018 durch die Planstatt Senner geschätzten Baukosten. Die Baumaßnahme soll bis Ostern 2020 fertiggestellt werden. Eine Förderzusage in Höhe von 475.000 € gab es durch Herrn Minister Wolf bereits im vergangenen Jahr für die inzwischen fertiggestellte Neugestaltung der Ostmole bis hin zur Bootsvermietung.

Für den letzten Bauabschnitt der Bereiche Kapellenplatz, Westmole bis hin zum Pfahlbaumuseum wird die Gemeinde nach einstimmigem Beschluss des Gemeinderates in der Sitzung am 10. September nun ebenfalls einen Förderantrag stellen und einen weiteren Zuschuss in Höhe von 475.000 € beantragen; die Umsetzung soll dann über den Winter 2020/2021 erfolgen.

Die Gemeinde würde sich im kommenden Sommer über einen erneuten Ministerbesuch mit Übergabe des Förderbescheides auf alle Fälle riesig freuen. Der Bürgermeister bat den Minister schmunzelnd darum, sich doch schon mal fürs Jahr 2020 einen Gemeindebesuch im Kalender vorzumerken.