Sperrung der Kreisstraße 7782 zwischen Grasbeuren und Mühlhofen

Wie jedes Jahr begeben sich die Amphibien im Frühjahr auf den Weg vom Winterquartier zu ihren Laichgewässern. Aus diesem Grunde wird zum Schutz der Tiere die Sperrung der Kreisstraße 7782 zwischen Grasbeuren und Mühlhofen in den Nachtstunden notwendig werden. Der maximale Sperrzeitraum erstreckt sich bis Mitte April.

Die automatische Schrankenanlage wird in Wanderungsnächten zwischen 19:00 Uhr und 6:00 Uhr geschlossen.

Das Umweltschutzamt wird Beginn und Ende des Sperrzeitraumes an die Wetterlage und die tatsächliche Wanderungsaktivität der Amphibien anpassen, um somit die Straßensperrung auf ein Minimum zu begrenzen.

Die Maßnahme und Ihr Verständnis schützen hunderte Tiere, vor allem Grasfrösche und Erdkröten. Aber auch Molche wie den Bergmolch - Lurch des Jahres 2019.

Das Landratsamt bietet Betroffenen der Sperrung an, die tatsächlichen Sperrzeiten per Mail mitgeteilt zu bekommen. Sie können sich bei gerd.odenwaelder@bodenseekreis.de für diese Mail-Liste registrieren lassen.

Landratsamt – Umweltschutzamt